Jahresrückblick 2014

On the way to the Bezirk….

Das Jahr 2014 ist gerade vorüber. Nun ist Zeit das letzte halbe Jahr Revue passieren zu lassen.

Unser Team mit der WIM Mara Jelica an der Spitze grüßt planmäßig von der Tabellenspitze und kann eine blütenweiße Weste mit 10-0 Punkten präsentieren. Es wurden respektable 30 von 40 möglichen Brettpunkten eingefahren.

Eng wurde es nur einmal gegen die Jugendtruppe von Ewaldi Aplerbeck.

Bei dem Zittersieg von 4,5 -3-5 hatten die drei Spitzenbretter(Karsten Klanert, Martin Schmitz und Raphael Fork) nicht ihren allerbesten Tag und konnten lediglich einen halben Punkt ergattern.

Aber der Rest der Truppe, insbesondere die beiden “Mr. 100 %”-Scorer Erich Strauss und Markus Korte fuhren souverän die fehlende Punkte ein.

Ein weiteres Highlight setzte bislang auch der Newcomer Andreas Schwarz.

Mit 3,5 aus 4 Punkten hat der Senkrechtstarter einen Topscore vorzuweisen.

Die weiteren Punkte in der bisherigen Saison erzielten Turnierveteran Nenad Jelisavac und Schachneuling Ulf Reinicke.

Überraschenderweise wurde bei der Blitzbezirksmeisterschaft (BBMM) der dritte Platz belegt.

Das BBMM 4er-Team von Matt Inn Dortmund bestehend aus Karsten Klanert,Raphael Fork, Martin Schmitz und Erich Strauss lag sogar bis kurz vor Schluß auf Platz 2.

Trotzdem ein Riesenerfolg für die “Matt Innler” bei ihrem ersten Auftritt an der Blitzmannschaftsmeisterschaft.

Diese guten Ergebnisse wurden bei einer gemütlichen Weihnachtsfeier am 6.12.2014 ausgiebig gefeiert.

Bei leckerem Essen und kühlen und warmen Getränken gab es für Kinder auch kleine Weihnachtsgeschenke.

Der 2. Vorsitzende stand hierbei als Nikolaus (mit Bart aber ohne Verkleidung) zur Verfügung.

Also ein Klassejahr 2014 !

Weiter geht es in 2015 ….

Martin Schmitz
-1. Vorsitzender-